• Cryo:one Mecotec in Achern Kältekammer bei -85°C Titelbild
  • Cryo:one Mecotec in Achern Kältekammer bei -85°C Titelbild

Therapie. Regeneration. Erlebnis.


Jetzt buchenFAQ

Therapie. Regeneration. Erlebnis.

Unser eiskaltes Versprechen:

So hast du Deinen Körper noch nie gespürt!

Online buchbar mit:
PayPal Logo

- 85 °C

Cool/
Kälte

33 %

Regenerate/
Erholung

33 %

Refresh/
Alltags-Auszeit

33 %

Release/
Schmerz-Reduktion

100 %

Erlebnis

Ganzkörper-Kältetherapie in Achern • Kältekammer

Willkommen im KRYOFIT Achern – in der modernsten Form der Kältetherapie! Die positiven Effekte von Kälte hat jeder schon einmal gespürt: Bei einem Insektenstich oder bei einer Verstauchung kommt gegen die Schwellung Eis zum Einsatz (lokale Kryotherapie). Diese entzündungs- und schmerzlindernden Effekte übertragen wir bei der Ganzkörper-Kältetherapie auf den ganzen Organismus inklusive dem zentralen Nervensystem im Kopf.

Übrigens: Kälte wurde schon in der Antike als Therapiemittel eingesetzt und ist die wohl vielseitigste Behandlungsmethode, die die Medizin kennt. Die Wirkung mit der elektrischen Kältekammer bei -85°C ist Therapie auf einem neuen Level:  unschlagbar schnell und in vielfältigen Anwendungsfeldern einsetzbar. 

Cryo:one Mecotec im KRYOFIT Achern/Ortenau

Imagevideo

We go viral: Artikel über KRYOFIT Achern im Health-Magazin MODELVITA   > zum Artikel

Anwendungs­bereiche

Seit August 2021 haben Schmerzpatienten, Sportler und Spa-Gänger zwischen Baden-Baden und Offenburg mit der Ganzkörper-Kältetherapie ein neuartiges und effektives Therapie- und Erlebnisangebot, das bisher vorwiegend der Rehabilitations- und Kurmedizin vorbehalten war: die Ganzkörper-Kältetherapie unter Betreuung von Sportwissenschaftlern.

Studien, zum Beispiel von Prof. Papenfuß, zeigen, dass bei regelmäßiger Anwendung bei Schmerzpatienten die Arzneimittelgabe reduziert und nach sportlicher Belastung die muskuläre Regeneration deutlich beschleunigt werden kann. Unter dem Leitsatz „Erlebnis Kälte“ steht die Kältekammer außerdem denjenigen zur Verfügung, die mit den positiven Kälteeffekten ihr allgemeines Wohlbefinden sowie das Hautbild verbessern möchten 

  • Schmerz-Reduktion
  • Entzündungs-Rückgang
  • Beweglichkeit
  • verbessertes Wohlbefinden
Regenerate Logo KRYOFIT Achern Kältekammer

Du hast Gelenkschmerzen (z.B. Rückenschmerzen, Knieschmerzen) aufgrund von Rheuma, Fibromyalgie, Arthritis, Arthrose oder Beschwerden durch Asthma, Allergien, Neurodermitis oder Schuppenflechte?

Die Ganzkörper-Kältetherapie hat einen hohen Einfluss auf die im Blut messbaren Entzündungswerte (proinflammatorische Zytokine). Durch die zunächst starke Reduktion der Blutzirkulation beim unmittelbaren Betreten der Kältekammer und die anschließend immens gesteigerte Muskeldurchblutung kommt es zu einer starken Stoffwechseloptimierung, die schmerz- und entzündungslindernd wirkt und bei mehrfacher Anwendung langfristig anhalten kann..

Refresh Logo KRYOFIT Achern Kältekammer

Du hast Schlafstörungen, Migräne, Depression oder fühlst dich aufgrund hoher privater oder beruflicher Anforderungen erschöpft?

Du möchtest dein Hautbild und dein allgemeines Wohlbefinden verbessern?

Starte mit dem positiven Einfluss der Kälte frisch in den Tag. Wir versichern dir, dass du deinen Körper und Geist noch nie so gespürt hast. Unser Körper nimmt sehr niedrige Temperaturen als Gefahr wahr und aktiviert bei und nach dem „Kälteschock“ die körpereigenen Abwehrkräfte in einem außergewöhnlichen Ausmaß. Außerdem kommt es nach dem Kältereiz zu einer erhöhten Endorphinauschüttung: man fühlt sich voller Energie – sowohl geistig als auch körperlich. Als Zusatztehrapie bei der Behandlung von Depression und Burn-Out kann die Kältekammer deshalb ideal eingesetzt werden.

Release Logo KRYOFIT Achern Kältekammer

Du bist ambitionierter Sportler und möchtest deine Regeneration zwischen Trainingseinheiten optimieren?

Als Sportler kannst du von beiden vorgenannten Einsatzbereichen besonders profitieren. Die Kältetherapie vermindert Entzündungen und beschleunigt die muskulären Umstrukturierungseffekte nach Belastungen. Sie sollte zeitnah nach dem Training erfolgen, kann jedoch auch leistungssteigernd (gerade bei Ausdauersportarten) vor einem Wettkampf eingesetzt sein.

  • Kältekammer Achern Ortenau Kryotherapie Kunde in Cryo:one von Mecotec

- 85 °C

Und so läuft es ab:

Die Kältekammer ist ein wortwörtlich „hautnahes“ Erlebnis. Als Gesundheitsexperten/Sportwissenschaftler möchten wir dir deinen Besuch so angenehm und effektiv wie möglich.

  • Vereinbare über unsere Online-Terminbuchung bei uns. Die Zahlung ist unkompliziert direkt online möglich.

  • Wir nehmen uns bei deinem ersten Besuch ausreichend Zeit dich individuell zu beraten und eventuelle Kontraindikationen auszuschließen.

  • Jetzt geht es endlich los: du betrittst in Badekleidung oder Unterwäsche für 3 Minuten unsere Kältekammer bei -85°C: etwas Bewegung dabei tut gut!

  • Fühle beim Herausgehen in dich hinein: die klare Frische und Energie dürfen dir ein kleines Lächeln zaubern

  • Für den weiteren Tag musst du nichts weiter beachten. Wiir freuen uns über ein Feedback wie es dir am Abend geht.

Copyright: Mecotec Költekammer Achern Kryotherapie
Copyright: Mecotec Költekammer Achern Kryotherapie
Copyright: Mecotec Költekammer Achern Ganzkörper-Kältetherapie bei Rückenschmerzen und Knieschmerzen

Kälte-Erlebnis buchen

Bei uns kannst Du dein Kälte-Erlebnis online buchen und per Paypal zahlen (im Ausnahmefall auch vor Ort). Sollte Dir dies nicht möglich sein kontaktiere uns einfach über das Kontaktformular. Wir freuen uns sehr auf dich und sind sicher, dass du deinen Aufenthalt bei uns ziemlich cool finden wirst.

Kundenstimmen

Nach harter Trainingseinheit war ich beim ersten Durchgang total überrascht, ich empfand die Kälte als sehr angenehm. Das Gefühl hinterher war klasse, überall kribbelte es. Ich hatte einen entspannten Schlaf und was besonders positiv ist, ich fühle mich fit für die nächste Trainingseinheit. Danke, ich komme wieder!

Danach sind Knieschmerzen weniger und habe einfach ein sehr erfrischendes Gefühl. Mache es jetzt regelmäßig. Beim 2. Mal ist es schon ganz angenehm 🙂

Nach den ersten Sekunden empfand ich die Kälte sogar als angenehmes Gefühl. 3 Minuten bei unter -85°C waren kein Problem. Hinterher ein tolles körperliches Wohlbefinden, auch die Psyche bekommt einen kleinen Push.

Die -85°C waren deutlich angenehmer als gedacht. Gleich beim ersten Mal hätte ich sogar länger als 3 Minuten ausgehalten. Klasse Gefühl beim Aufwärmen danach.

Die trockene Kälte fühlt sich top an – vor allem in der letzten Minute. Nach dem Sport eine super Möglichkeit um der Muskulatur eine ganz besondere Erholung zu gönnen. Für Sportler top Empfehlung!

FAQ

Cool genug? Wir beantworten dir deine Fragen:

Keineswegs, zumindest für wenige Minuten. Die Kältekammer erzeugt im Gegensatz zu einer mit Stickstoff betriebenen Kryosauna eine trockene und konstante Kälte. Diese ist zwar ziemlich kalt, aber bei weitem nicht so unangenehm wie eine nasse, eiskalte Dusche. Denn beim subjektiven Empfinden nehmen wir die gefühlte Temperatur immer auf Basis der Luftfeuchtigkeit wahr.

😉Keine Sorge, es sind alle erstaunt wie angenehm so eine Temperatur sein kann!

Im Gegenteil benötigen wir diese geringe Temperatur um die gesundheitswirksamen Effekte wie die Schmerzlinderung und Entzündungsminderung zu erzielen.

Die positiven Effekte von Kälte hat bestimmt schon jeder von uns eingesetzt: Fuss verdreht und gegen die Schwellung kommt Eis zum Einsatz (lokale Kryotherapie). Diese entzündungs- und schmerzlinderndem Effekte übertragen wir bei der modernen Ganzkörper-Kältetherapie auf den ganzen Organismus inklusive dem zentralen Nervensystem im Kopf.

➡️geringere Entzündungswerte im Blut und Schmerzreduktion (Schmerzpatienen, Gelenk- und Muskelbeschwerden)
➡️starke Stoffwechselaktivierung (schnelle Regeneration/Sportler)
➡️verbesserte Beweglichkeit (ideal für anschließende Physiotherapie)
➡️Ausschüttung von Endorphinen (als Reaktion auf starken Kältereiz) und dadurch verbessertes Wohlbefinden (Migräne-Patienten, Stress/mentale Überlastungs-Syndrome)

Es gibt eine Vielzahl von Studien zum positiven Nutzen der Kältekammer, auch aus Deutschland. So hat zum Beispiel Prof. Dr. Papenfuß in einer Studienzusammenfassung klar aufgezeigt welchen Nutzen die konstante Kälte auf das Entzündungsniveau im Körper hat. Auf unseren Social Media Kanälen und in unserem Blog berichten wir regelmäßig über Studienergebnisse. Bleibe mit uns in Kontakt.

Bei chronischen Erkrankungen wie Multipler Sklerose oder Arthrose kann die Ganzkörper-Kältetherapie im akuten Stadium bis zu zweimal täglich angewendet werden. Aus der Anwendung in Kurzentren wissen wir aus jahrzehntelanger Anwendung, dass dies mittel- bis langfristige Schmerzen deutlich reduzieren kann.

Bei chronischen Beschwerden sollte in den ersten beiden Wochen rund 10 Kältegänge erfolgen. Danach lautet die Empfehlung, zum Beispiel der Deutschen Fibromyalgie Vereinigung, zwei bis fünfmal pro Woche.

Regelmäßigkeit verbessert in jedem Fall die Effekte deutlich.

Hinter KRYOFIT steht ein Team aus Gesundheitsexperten mit jahrzehntelanger Erfahrung in den Bereichen der Medizin und Therapie. Arzt und Diplom-Sportlehrer Dr. Alfred Spieker und Sportwissenschaftler Lukas Ehmann haben den Anspruch die bestmöglichen technischen und therapeutischen Mittel einzusetzen um für Dich das Erlebnis Kälte so effektiv und angenehm wie möglich zu gestalten. Nach Vorbereitungszeit von über einem Jahr und vielen Tests sind wir stolz mit der hochmodernen Kältekammer des deutschen Herstellers und Kälte-Pioniers Mecotec die erste Ganzkörper-Kältetherapie in der Ortenau anbieten zu können.

Nahezu jeder kann unsere Kältekammer nutzen. Besondere Vorsicht ist allerdings bei Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems geboten. Dies prüfen wir jedoch vor dem ersten Kälte-Gang bei unserem Gesundheit-Check ab. Gefährlich ist die Anwendung natürlich nicht. Sie wird im klinischen Alltag seit über 20 Jahren erfolgreich eingesetzt.

Bei deinem Kältegang trägst du Badekleidung/Unterwäsche und Socken. Außerdem schützen wir kältesensible Bereiche mit Stirnband (inkl. Musik😉🎵), Handschuhe und Socken und Badeschlappen. Das alles bekommst du von uns, kannst es aber auch gerne selbst mitbringen.

In der Kältekammer trägst du noch einen Mund-Nasen-Schutz um die sehr kalte Luft vor dem Einatmen etwas zu erwärmen. Diesen bitten wir dich mitzubringen. Uhren, Schmuck und Piercings musst du vor der Behandlung abnehmen oder wir überkleben sie mit Tape.

Und dann kann es losgehen mit deinem “Erlebnis Kälte” 🐧👌